www.jmpet.de

Meine kleine Welt in Spurweite N (1:160)

 

emd_f7_a_sf_02

Selbstgebaut   ASF EL 16   Breuer Rangiertraktor   Draisine Dm 3652   Schneepflug   Tresorwagen   Sackarnd Modelle   V 60   VT 2.09.1 - Ferkeltaxi   VT 10 der DRG   Gueterwagen-Basteleien

Der Tresorwagen "Franz Jäger, Berlin" aus dem Film "Die Olsenbande stellt die Weichen"

Wie alles begann: Die Idee zum Bau des Tresorwagens spukte schon seit Jahren in meinem Kopf herum, jetzt bot sich durch die Anwendung der Lasertechnik endlich die Möglichkeit dieses Modell mal zu realisieren. Natürlich wäre eine andere Möglichkeit zur Realisierung gewesen, die Teile ätzen zu lassen, ausschlaggebend war aber der Reiz der neuen Technik, mal etwas neues ausprobieren.

Erst einmal zu Vorbild: Die Kriminalkomödie "Die Olsenbande stellt die Weichen" ist der 7. Film aus einer Reihen von Filmen mit der Olsenbande und erschien im Jahre 1975, gedreht wurde in Dänemark. Im Laufe der Jahre wurden die Olsenbanden Filme zu richtigen Kultfilmen - die bis zum heutigen Tage ihre Anhänger haben und von Zeit zu Zeit immer wieder über den Bildschirm flimmern. Für diesen Film wurde der Tresorwagen, der nicht existierenden Firma "Franz Jäger, Berlin", extra gebaut - leider gibt es diesen Wagen auch nicht mehr, er fand nur Verwendung in dem oben genannten Spielfilm.

franz_jaeger

 

Für "Nichtkenner" hier eine kurze Zusammenfassung der Handlung: Wie eigentlich immer verbüßt Egon Olsen mal wieder eine Haftstrafe, hier hat er Zeit sich einen neuen Plan aus zu denken, wie er und seine Gehilfen zu Millionären werden können. Nach seiner Entlassung überzeugt er seine Kameraden Benny und Kjeld von seinem Vorhaben, der Plan ist natürlich "mächtig gewaltig" (mittlerweile ein geflügeltes Wort unter den Olsen-Fans). Die drei wollen einen mit Goldbarren beladenen Tresorwagen der Dänischen Staatsbahn ausrauben, dazu stielt die Bande eine kleine Rangierlok und bring den Wagen auf das Hafengelände, hier sollen die Goldbarren umgeladen werden - natürlich ist dieses Vorhaben vom Misserfolg gekrönt.

Egon gibt aber nicht auf, ein zweiter Versuch wird gestartet, der Plan ist wieder einmal "mächtig gewaltig". Zu diesem Zweck wird Børge der Sohn von Kjeld und Yvonne als Lehrling bei der Staatsbahn eingeschleust - man versucht den Tresorwagen wieder mit Hilfe der Rangierlok zu rauben, dabei bringen sie den gesamten Zugverkehr der Dänischen Staatsbahn zum erliegen, der Plan gelingt erst, die Olsenbande hat das Gold - am Ende gehen sie aber wieder einmal leer aus und Egon nimmt erneut seinen Platz im Gefängnis ein.

bb_tresorwagen_00

 

Vom Plan zum fertigen Modell: Da für den Nachbau keine genauen Maße zur Verfügung standen, musste ich mir an Hand von Bildern aus dem Film die zugegeben ungenauen Maße abnehmen. Die jetzt vorhandenen Maße wurden auf 1:160 heruntergerechnet und dann ein passendes Fahrgestell gesucht, letztlich habe ich mich für eine Arnold Güterwagen-Fahrwerk entschieden, das relativ günstig erworben werden kann. Jetzt wurden alle Maße auf dieses Fahrgestell angepasst. Nun war es Zeit für die Layout-Zeichnungen, für den Laser, die am Computer angefertigt wurden. Als Material sollte 0,2 mm Neusilber-Blech Verwendung finden, wegen seiner guten Löteigenschaften.

Nach Erstellung der Zeichnungen, habe ich einen ersten Bausatz in Auftrag gegeben. Dieser erste Versuch entsprach nicht so ganz meinen Vorstellungen. Irgendwie wirkte der Wagen nicht so wie das Vorbild. Jetzt war aber klar, was mit der Lasertechnik möglich ist.

bb_tresorwagen_01

 

Bevor der Auftrag endgültig für die Laserarbeiten erteilt wurde, wurden alle Maße noch einmal überarbeitet und das endgültige Aussehen an einem Pappmodell noch einmal überprüft.

bb_tresorwagen_07

 

Jetzt wurden die Laserarbeiten in Auftrag gegeben. Der Zusammenbau gestaltete sich durch die präzise geschnittenen Teile recht einfach, natürlich machte sich auch hier die genaue Vorarbeit (Zeichnungen bis auf zehntel Millimeter) bezahlt.

In verschiedenen Arbeitsgängen wurden die Teile, teilweise nach Baugruppen, zusammengebaut, grundiert und lackiert, bis dann letztlich alles zusammengefügt wurde.

bb_tresorwagen_05

 

Die Schriftzüge sind Decals, die am Computer gezeichnet wurden und dann im Thermo-Druckverfahren von der Firma DecalPrint auf transparenten Decal-Film in Gold und Weiß ausgedruckt.

bb_tresorwagen_03

 

Die erste Probefahrt (Bilder von Michael Kassner)

bb_tresorwagen_08

 

bb_tresorwagen_09

 

bb_tresorwagen_10

 

Auch auf Dänisch gibt es eine Seite zu diesem Modell, siehe: www.skala-n.dk

Was sagen Modellbahner zu diesem Modell - siehe:

Home   Wie alles begann   Meine Anlage   US Model Railroad   Umlackiert   Umgebaut   Selbstgebaut   Zubehoer   H0 Modelle   Links   Sitemap   Termine   Impressum   Kontakt 

Hinweis: Die hier gezeigten Fahrzeug-Umgestaltungen sind nur für den eigenen Hobby-Bedarf hergestellt worden und sind nicht zum Verkauf gedacht, es werden auch nur Einzelstücke angefertigt. Ich will nur zeigen, was auch im Maßstab 1:160 möglich ist. Sollte ich mit den Abbildungen auf dieser und den folgenden Seiten eine Urheberrechtsverletzung begehen, so bitte ich um eine kurze Mitteilung und die Bilder werden sofort entfernt.

Fragen oder Kommentare zu dieser Website senden Sie bitte an: webmaster@jmpet.de

Copyright © Michael Peters