www.jmpet.de

Meine kleine Welt in Spurweite N (1:160)

 

emd_f7_a_sf_02

Umgebaut   182 001-8   Der Doppel-TAURUS   Der TAURUS-Triebzug   Baureihe 614 mit TAURUS-Front   Metropolitan   Doppel-Lok 250 001-5   218 001-6   103 233-3   BR 52 Kondenstender   KVL 20   Ballast fuer BR 194   Faulhaber fuer BR 65   MINITRIX Ae 8/14

 

Dampflokomotive Baureihe 52 mit Kondenstender

Zum Ende des Zweiten Weltkrieges sollte die Deutsche Reichsbahn in den weiten wasserlosen Gebieten der Sowjetunion einsetzen. Durch Kondensation konnte ein großer Teil des benötigten Wassers zurück gewonnen werden. Umgebaut wurden hauptsächlich Lokomotiven der Baureihe 52, doch sie kamen durch das Ende des Krieges kaum noch zum Einsatz. So kamen diese Loks bei der DB in den 40er und 50er Jahren zum Einsatz, bis auf ein Exemplar, dass den Betrieb bei der DR-Ost (52 1850) aufnahm.

Der Bausatz der Firma "Zschutschke & Bachmann Modellbahnbau - Mönchengladbach" stammt noch aus den Anfängen der Spur N, ich konnte ihn bei "ebay" ersteigen. Basis für den Umbau ist eine Minitrix BR 52.

br_52_kon_01

Der Bausatz selber bestand aus einen geätzten 0,3 mm Messingplatte, aus der ich erst alle Tender-Teile mühsam aussägen musste, weiterhin waren da noch zwei Gussteile für die Umbauten am Lokkessel. Der Zusammenbau der Tender-Teile erfolgte durch löten.

br_52_kon_02

Die recht knappe aber eindeutige Bauanleitung wurde durch zwei Schwarz/Weiß-Fotos vom fertigen Modell ergänzt. (© Zschutschke & Bachmann)

br_52_kon_04br_52_kon_05

Ich habe mich bei meinem Umbau für die Lok mit der Betriebsnummer 52 2006 entschieden, diese hatte im Gegensatz zu der gezeigten Version noch beide Windleitbleche. Die entsprechenden Betriebsnummern habe ich mir als Decals drucken lassen.

br_52_kon_07br_52_kon_08

Die beiden Gussteile wurden angeklebt das dritte Spitzenlicht entfernt und das entstandene Loch verspachtelt. Das Tenderfahrgestell habe ich für den Einbau in das neue Tendergehäuse entsprechend angepasst. Zu diesem Zweck wurden in der Höhe einige Millimeter abgesägt und das Fahrgestell durch einfügen einiger einiger Teile aus der Bastelkiste verlängert.

br_52_kon_06

Das Umlaufblech habe ich mit Resten aus der Bastelkiste noch verlängert und ich habe noch einige zusätzliche Rohre am Kessel angebracht, die man auf Bildern vom Original erkennen kann.

br_52_kon_09

Die Lackierung und das Anbringen der Decals erfolgte in bekannter Weise.

br_52_kon_10

 

br_52_kon_11

 

br_52_kon_12

 

br_52_kon_13

 

 

Home   Wie alles begann   Meine Anlage   US Model Railroad   Umlackiert   Umgebaut   Selbstgebaut   Zubehoer   H0 Modelle   Links   Sitemap   Termine   Impressum   Kontakt 

Hinweis: Die hier gezeigten Fahrzeug-Umgestaltungen sind nur für den eigenen Hobby-Bedarf hergestellt worden und sind nicht zum Verkauf gedacht, es werden auch nur Einzelstücke angefertigt. Ich will nur zeigen, was auch im Maßstab 1:160 möglich ist. Sollte ich mit den Abbildungen auf dieser und den folgenden Seiten eine Urheberrechtsverletzung begehen, so bitte ich um eine kurze Mitteilung und die Bilder werden sofort entfernt.

Fragen oder Kommentare zu dieser Website senden Sie bitte an: webmaster@jmpet.de

Copyright © Michael Peters