www.jmpet.de

Meine kleine Welt in Spurweite N (1:160)

 

emd_f7_a_sf_02

Umgebaut   182 001-8   Der Doppel-TAURUS   Der TAURUS-Triebzug   Baureihe 614 mit TAURUS-Front   Metropolitan   Doppel-Lok 250 001-5   218 001-6   103 233-3   BR 52 Kondenstender   KVL 20   Ballast fuer BR 194   Faulhaber fuer BR 65   MINITRIX Ae 8/14

 

Baureihe 614 mit TAURUS-Fronten

oder ein modernisierter Triebzug ohne reales Vorbild

Die Idee stammt von einem befreundeten Modellbahner, der an mich die Frage richtetet: "Ist so ein Modell überhaupt realisierbar, wie realistisch ist so ein Umbau?" Warum nicht, der 614er kann gut eine Modernisierung vertragen, das war eine Herausforderung für mich. Schon seit einigen Jahren lag ein FLEISCHMANN <<piccolo>> 614er Triebzug mit Mittelwagen unbeachtet in einer Ecke. Eine Front war defekt, einige Teile fehlten und auch die Lackierung hatte im Laufe vieler Modellbahneinsätze etwas gelitten, dann gab es da auch noch zwei abgesägte TAURUS-Führerstände (Hobbytrain), Reste von einem früheren Umbauprojekt. Jetzt mussten die Teile nur noch zusammengebracht werden - hört sich einfacher an als es sich dann später herausstellte, aber auftretende Probleme sind zum Lösen da und es wurde für alles eine Lösung gefunden.

Das Ausgangsmaterial:

 

614taurus_01

 

 

614taurus_02

 

 

614taurus_03

 

 

614taurus_04

 

 

Das entstandene Modell:

 

614taurus_05

 

 

614taurus_06

 

 

614taurus_07

 

 

614taurus_08
614taurus_11

 

 

614taurus_09

 

 

614taurus_10

 

 

614taurus_12
614taurus_13

 

 

614taurus_14
614taurus_18
614taurus_19

 

 

614taurus_15

 

 

 

614taurus_16

 

 

 

614taurus_17

 

 

 

614taurus_20

 

 

 

614taurus_21

 

 

 

614taurus_20

 

 

 

614taurus_23

 

 

 © Michael Kassner

614taurus_24

 

 

 © Michael Kassner

614taurus_25

 

 

 © Michael Kassner

614taurus_26

 

 

 © Michael Kassner

 

Als Besonderheit möchte ich noch anmerken, der entstandene Triebzug ist mit Mittelwagen als Elektrotriebzug gedacht und ohne diesen Wagen sieht er aus wie ein Dieseltriebzug.

Fazit: Ich finde auch solch ein Modell kann seinen Platz auf einer Modellbahn-Anlage einnehmen und kann eine Bereicherung sein, selbst wenn es nicht als reales Vorbild existiert. Für mich steht der Spaß am Bau und der Lackierung im Vordergrund und wenn dann solch ein Zug noch  einigermaßen überzeugen da steht, ist der Zweck erfüllt.

Was sagen Modellbahner zu diesem Modell - siehe:

Verwendete Farben von LifeColours: Rot (Art.-Nr.: 50021) - Orange (Art.-Nr.: 50014) - Weiß (Art.-Nr.: 50060)  - Umbragrau RAL 7022 (Art.-Nr.: 57022) - Verkehrsweiß RAL 9016 (Art.-Nr.: 59016) - Klarlack glänzend (Art.-Nr.: 50070)
 

Home   Wie alles begann   Meine Anlage   US Model Railroad   Umlackiert   Umgebaut   Selbstgebaut   Zubehoer   H0 Modelle   Links   Sitemap   Termine   Impressum   Kontakt 

Hinweis: Die hier gezeigten Fahrzeug-Umgestaltungen sind nur für den eigenen Hobby-Bedarf hergestellt worden und sind nicht zum Verkauf gedacht, es werden auch nur Einzelstücke angefertigt. Ich will nur zeigen, was auch im Maßstab 1:160 möglich ist. Sollte ich mit den Abbildungen auf dieser und den folgenden Seiten eine Urheberrechtsverletzung begehen, so bitte ich um eine kurze Mitteilung und die Bilder werden sofort entfernt.

Fragen oder Kommentare zu dieser Website senden Sie bitte an: webmaster@jmpet.de

Copyright © Michael Peters