www.jmpet.de

Meine kleine Welt in Spurweite N (1:160)

 

emd_f7_a_sf_02

Umlackiert   V200 053 der BE   215 904-4 SyltShuttle   218 286-3   TAURUS   101 067-7   101 089-1   Die Baureihe E10   111 030-3   111 068-3   111 069-1   141 108-1   Karlsruher Zug   143 001   143 001-6   143 874-6   Die Baureihe E50

 

Die Diesellok 215 904-4 für den DB AutoZug SyltShuttle

Am Anfang möchte ich erwähnen, dass es nicht möglich ist aus dem Modell einer 216 nur durch Änderung der Bezeichnung eine 215 zu machen. Mir ist bekannt, dass es einige Unterschiede im Erscheinungsbild, wie z.B. die Anordnung der seitlichen Fenster und Lüfter gibt. Hier soll auch nur beschrieben werden, dass nicht immer eine vollständige Umlackierung notwendig ist, wenn man sich mit den vorhandenen Bauartunterschieden abfindet und diese vernachlässigt.

Unter der oben genannten Voraussetzung habe ich als Grundmodell die BRAWA DB Cargo BR 216 (Art.-Nr.: 1384) verwendet. Bei diesem Modell müssen nur einige Beschriftungen entfernt werden und durch neu angefertigte Decals ersetzt bzw. ergänzt werden.

bb_215904_01

Das Grundmodell die BRAWA 216 102-4

 

bb_215904_02
bb_215904_03

Die nicht mehr benötigten Beschriftungen an den Fronten und den Seiten wurden entfernt. Als Werkzeug für die Entfernung diente ein Zahnstocher, mit dem die weiße Farbe vorsichtig abgekratzt wurde und etwas Tesafilm mit dem die Farbreste dann vorsichtig entfernt wurden. Leider kann diese Methode der Schriftentfernung nicht bei allen Modellen der verschiedenen Hersteller angewandt werden.

Da das Gehäuse nach dem Aufbringen der Decals mit einem seidenmatten farblosen Schutzlack überzogen werden sollte, erfolgte jetzt erst einmal Demontage der Lok und die Entfernung aller Anbauteile.

 

bb_215904_04

Die Herstellung der Decals beschränkte sich auf neue Loknummern, das DB-Emblem, die Insel-Grafik und den Schriftzug DB AutoZug SyltShuttle, die restliche Beschriftung blieb erhalten.

 

bb_215904_05

 

bb_215904_06

Vor dem Zusammenbau wurde das Gehäuse noch mit einem seidenmatten transparenten Schutzlack überzogen, so dass jetzt die Decals vor Abrieb geschützt sind.

 

bb_215904_07

 

bb_215904_08

 

bb_215904_10

 

 

 

Home   Wie alles begann   Meine Anlage   US Model Railroad   Umlackiert   Umgebaut   Selbstgebaut   Zubehoer   H0 Modelle   Links   Sitemap   Termine   Impressum   Kontakt 

Hinweis: Die hier gezeigten Fahrzeug-Umgestaltungen sind nur für den eigenen Hobby-Bedarf hergestellt worden und sind nicht zum Verkauf gedacht, es werden auch nur Einzelstücke angefertigt. Ich will nur zeigen, was auch im Maßstab 1:160 möglich ist. Sollte ich mit den Abbildungen auf dieser und den folgenden Seiten eine Urheberrechtsverletzung begehen, so bitte ich um eine kurze Mitteilung und die Bilder werden sofort entfernt.

Fragen oder Kommentare zu dieser Website senden Sie bitte an: webmaster@jmpet.de

Copyright © Michael Peters